Autoren Beiträge von EADT Admin

EADT Admin

59 BEITRÄGE 0 Kommentare

Befestigung von dünnen Glaskeramik-Restaurationen

  Der Einfluss des Erhitzens von hochgefüllten Kompositen als Befestigungsmaterial auf seine Eigenschaften Komposite zählen in der Zahnmedizin zu den am häufigsten verwendeten zahnfarbenen Materialien. Sie...

Tradition trifft Innovation: ADT-Jahrestagung 2017

Die Jahrestagung des ADT e.V. (Arbeitsgemeinschaft Dentale Technologie) ist seit Jahren fester Bestandteil der dentalen Fortbildungslandschaft. In diesem Jahr findet der Kongress zum 46....

Neuer Flyer!

  Als zahntechnische Fachgesellschaft widmet sich der EADT e.V. der Schnittstelle „Prothetik" zwischen Labor, Praxis, Universität, Dentaltechnologen, Werkstoffkundlern und Industrie. Mit einem neuen Flyer machen wir...

Adhäsiv oder doch traditionell?

  Das Einsetzen vollkeramischer Restaurationen wirft immer wieder Fragen auf. Grundsätzlich ist das Thema komplex. Zahlreiche Faktoren beeinflussen die Art der Befestigung im Mund des...

Verblendkomposite: Zusammensetzung, Eigenschaften und Untersuchung von drei unterschiedlichen Produkten

Durch die Entwicklungen im Bereich der Kunststoffe sind laborgefertigte Komposit-Restaurationen eine adäquate Alternative zu keramischen Restaurationen geworden. In diesem Beitrag werden einige Fragen zur...

Statement aus dem Laboralltag: Komposit

In einem Statement schreibt ZTM Annette von Hajmasy (Erstätt) über ihre Erfahrung mit Komposit im Laboralltag. Werkstoffkundliche Ausführungen zur Zusammensetzung von dentalen Kompositen sowie eine Untersuchung von drei...

Vergleich von vier transluzenten Zirkonoxiden (2. Generation) mit einem konventionellen Zirkonoxid...

Das konventionelle Zirkonoxid kann durch die Veränderung der Sinterparameter transluzenter gemacht werden. Die Veränderung der Sinterparameter hat zwar einen positiven Einfluss auf die optischen...

PAEK ≠ PAEK: Wo liegen Unterschiede und für welche Indikationen sind...

Eines der Hauptforschungsgebiete des Werkstoffkundeteams der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik an der LMU München liegt auf den Werkstoffen der Polyaryletherketone (PAEK). In diesem Artikel...

CAD/CAM-Komposite: Wie verhalten sich die modernen Materialien im Mund?

CAD/CAM-Komposite sind als zahnfarbene Restaurationsmaterialien eine Alternative zu dentalen Keramiken. Sie werden als industriell hergestellte, auspolymerisierte Blöcke angeboten und können schnell sowie kostengünstig im...

PEEK als Gerüstwerkstoff: Welche Verblendtechnik führt zur höchsten Stabilität?

Der Thermoplast Polyetheretherketon, kurz PEEK, weist für prothetische Restaurationen interessante Besonderheiten auf. Zum einen ist der Werkstoff biokompatibel, denn er ist monomerfrei. Außerdem ist...