TEAM-DAY
sharing is caring

für Zahntechniker, Zahnärzte, Dentaltechnologen, Wissenschaftler

„Sharing is caring“! Der EADT e.V. setzt sich für die zeitgemäße prothetische Zahnmedizin für Praxis und Labor ein. Der Team-Day ist ein wichtiger Baustein – wissenschaftlich fundiert und einprägsam ausgearbeitet. Eingeladen sind alle, die sich für eine qualitätsbewusste prothetische Zahnmedizin begeistern!

Termin: 21.03.2020 | 9 bis 16.30 Uhr
Ort: LMU München, Goethestraße 70, 80336 München

Im Fokus: kontrovers

3D-Druck. Materialien. CAD/CAM-Fräsen. Kieferorthopädie. Intraorale Datenerfassung. Zahnfarbbestimmung – die Themenvielfalt beim 2. TEAM-DAY hält für jeden etwas bereit. Praxisorientiert werden sich die Referenten-Paare intensiv mit ihrem Thema auseinandersetzen und Anwendungen, Vorzüge sowie Limitationen diskutieren. Hierbei geht es nicht darum, eine Vorgehensweise zu bewerten, sondern vielmehr um ein „Pro & Contra“ basierend auf fundierten Fakten und evidenzbasiertem Wissen herauszuarbeiten.

Referenten & Themen

Drucken vs. Fräsen

CLEMENS Schwerin & NILS Pederzani

Digitale vs. konventionelle Abformung

NADJA Naenni & ANDREA Patrizi

Konventionelle Farbanalyse und eLab-System

STEFAN Picha & SASCHA Hein

3D-Druck in der Kieferorthopädie

MARKUS Nordmann & REBECCA Jungbauer

Get-together

Am Vorabend des TEAM-DAYs findet ein Get-together mit Referenten, Organisatoren und Teilnehmern statt. Die Kosten für Speisen und Getränke sind NICHT im Ticketpreis inkludiert (Selbstzahler). Wenn Sie teilnehmen möchten, senden Sie bitte eine Mail an service@eadt.de.

Moderation

Andreas Kunz

Präsident EADT e.V.

Kontakt & Informationen

Annett Kieschnick

event@eadt.de

Teilnahmegebühr pro Person

Mitglieder EADT e.V.
99 EUR*

Nicht-Mitglieder EADT e.V.
239 EUR*

Studenten/Azubis
29 EUR**

* inkl. MwSt. (inkl. Catering)  |  ** inkl. MwSt. (inkl. Catering) (Nachweis vor Ort erforderlich)